Alte Handschriften lesen – Workshop mit Hortense Habermann

Samstag, 23. März, 10:00-17:00 Uhr, Anna-Freud-Schule, Kunstraum


Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten wir Buchstabenvarianten verschiedener Jahrhunderte mit Schriftübungen von A bis Z.

Der Kurs ist für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse geeignet, aber auch zur Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse. Die Materialkosten in Höhe von 2,50 € für Kopien werden direkt im Kurs abgerechnet. Eine Schriftendokumentation für weitere Forschungen kann ebenfalls direkt bei der Dozentin erworben werden. Bitte mitbringen: Bleistift B, Radiergummi, Schreibheft mit Linien.

Kosten: 27,50 € (7,00 €) bei 6-7 Tn 22,50 € (6,00 €) bei 8-9 Tn
Anmeldung bis 13. März 2019
Veranstalter: Kreisvolkshochschule Lich

Weitere Infos zur vhs und Anmeldung online