Römische Münze

Römische Münzen am Limes bei Lich

Vortrag von Ernst Otto Finger

Freitag, 9. März, 19:00 Uhr, Rathaus (Sitzungssaal)


Ernst Otto Finger, Mitglied der Archäologischen Gesellschaft Hessen, Beirat der Limes-Stiftung und der Limes-Freunde am Limes-Informationszentrum Hungen Hof Grass, beschäftigt sich seit langem mit den Römern in unserer Heimat.

Nach der verlorenen Schlacht im Teutoburger Wald 9 n. Chr. hatten die Römer sich wieder hinter den Rhein zurückgezogen und auch Waldgirmes geräumt. Erst mit der Inbesitznahme der Wetterau begannen die „Vorarbeiten“ zum späteren Bau des Limes. Jeder Römische Kaiser hinterließ bis ca. 260/270 unserer Zeit „seine Spuren“ am römischen Bauwerk und seine Münzen.

Eintritt frei
Veranstalter: Heimatkundlicher Arbeitskreis

Martin Guth

Satirisch Guth

Martin Guth liest, spielt und singt aus seinem Roman und seiner Kolumne

Freitag, 9. März, 20:00 Uhr, Asklepios Klinik Lich


Der Butzbacher Kabarettist liest, spielt und singt das Lustigste aus seinem Roman „Meine Frau, ihr Mann und ich“ und die Witzigsten seiner Familienkolumnen „Vatertage“.

Wie kaum ein anderer schafft es Martin Guth Woche für Woche in drei hessischen Tageszeitungen mit seinen humorvollen Kolumnen "Vatertage" seine Leserinnen und Leser aufs Vergnüglichste zu unterhalten.

Mit im Humor-Gepäck hat Guth seinen furiosen Debütroman „Meine Frau, ihr Mann und ich“. Mit unbändiger Spielfreude lässt Martin Guth im Nu alles vergessen, was man gemeinhin mit langweiligen Lesungen verbindet. Er spielt, singt und liest, dass es eine wahre Freude ist.

Eintritt frei
Veranstalter: Asklepios Klinik Lich

Weitere Infos zu Martin Guth