Allegria a cappella

Allegria – a cappella: „Firlefanz – Kokolores und Gänsehaut“

Montag, 11. März, 20:00 Uhr, Licher Privatbrauerei (Hardtberggarten)


Das kommt heraus, wenn man vier „hessische Mädche“ auf die Bühne lässt und diese auf charmanteste Art ihr Mundwerk bedienen. Da wird gelästert gelacht und getanzt. Aber auch geträumt, geweint und gestaunt. Einfach so? Nein: A cappella! Also ohne Netz und doppelten Boden und mit allem, was vier traumhafte Stimmen zu bieten haben. Ein Konzert voller Leidenschaft und Leichtigkeit und vier Sängerinnen, die sich nicht immer von ihrer schönsten Seite zeigen.

Eintritt: 19 Euro
Kartenvorverkauf: Lederwaren Dörmer und Herde-Apotheke im Stadtzentrum

Veranstalter: Licher Privatbrauerei in Zusammenarbeit mit Lich erleben e.V.