Oliver Steller

Eröffnung: PREMIERE - das neue Programm von Oliver Steller: "Robert Gernhardt: hell und schnell"

Mittwoch, 6. März, 19:30 Uhr, Kino Traumstern


Oliver Steller spricht und singt Robert Gernhardt * Einführung: Prof. Dr. Wolfhard Kluge

Humor und Liebe, Alltag und Leben sind die Themen bei Robert Gernhardt. Seine Gedichte sind leicht und humorvoll, eben sehr undeutsch. Er ist ein messerscharfer Beobachter in einer Zeit, in der uns das Lachen schon mal im Halse stecken bleibt. Oliver Steller, Jahrgang ´67, ist die „Stimme deutscher Lyrik“ (FAZ). Von Hause aus Musiker, hat er auch in diesem Programm viele Gedichte vertont. Sein lyrischer Plauderton führt durch den Abend und macht Robert Gernhardt zu einem Gesamtkunstwerk.

Eintritt 18 Euro, erm. 16 Euro, Kartenvorverkauf im Kino Traumstern

Weitere Infos zur Veranstaltung und Kartenreservierung online
Weitere Infos zu Oliver Steller

Stadtbibliothek Lich

Ausstellung Grundschule Langsdorf

Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März, Stadtbibliothek Lich


Die Klassen 3a und 3b der Grundschule in Langsdorf beschäftigten sich im Kunstunterricht mit dem Thema „Verfremdung“ und „außergewöhnliche Vögel“. Die Arbeiten sind während der Licher Kulturtage in der Kinderbuchabteilung der Stadtbibliothek zu sehen.

Eintritt frei

Veranstalter: Förderverein Stadtbibliothek Lich e.V.

Weitere Infos zum Förderverein Stadtbibliothek Lich

Buchhandlung Eckschuster

„AusserGewöhnLich...e Damen: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Mittwoch, 6. März bis Sonntag, 24. März, Buchhandlung Eckschuster


Schaufensterinstallation

Am 19. Januar 1919 fand mit der Wahl der Deutschen Nationalversammlung die erste reichsweite Wahl statt, bei der Frauen das aktive und passive Wahlrecht besaßen. Im Schaufenster der Buchhandlung Eckschuster werden Bücher, Kunst und Texte zu diesem Jubiläum gezeigt.

Veranstalter: Buchhandlung Eckschuster