Alte Handschriften lesen – Workshop mit Hortense Habermann

Samstag, 23. März, 10:00-17:00 Uhr, Anna-Freud-Schule, Kunstraum


Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten wir Buchstabenvarianten verschiedener Jahrhunderte mit Schriftübungen von A bis Z.

Der Kurs ist für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse geeignet, aber auch zur Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse. Die Materialkosten in Höhe von 2,50 € für Kopien werden direkt im Kurs abgerechnet. Eine Schriftendokumentation für weitere Forschungen kann ebenfalls direkt bei der Dozentin erworben werden. Bitte mitbringen: Bleistift B, Radiergummi, Schreibheft mit Linien.

Kosten: 27,50 € (7,00 €) bei 6-7 Tn 22,50 € (6,00 €) bei 8-9 Tn
Anmeldung bis 13. März 2019
Veranstalter: Kreisvolkshochschule Lich

Weitere Infos zur vhs und Anmeldung online

Arabische und aramäische Küche – Workshop mit Saana Yousef

Samstag, 23. März, 10:00-14:00 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Küche


Lernen Sie die arabische und aramäische Küche kennen und entdecken Sie geschmacklich neue Welten! Wir kochen aus frischen Zutaten Vor- und Hauptspeisen, die kreativ kombiniert werden können.

Die Lebensmittelkosten in Höhe von ca. 15 € werden direkt im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Behälter, nach Belieben eine Schürze und ein Geschirrtuch.

Kosten: 22,50 € bei 6-7 Tn 17,50 € bei 8-9 Tn
Anmeldung bis 13. März 2019,
Veranstalter: Kreisvolkshochschule Lich

Weitere Infos zur vhs und Anmeldung online

Manga Zeichenkurs für Änfänger/innen – mit Malaika Mack

Samstags ab 23. März, 14:00-17:00 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Raum C004


Ob Shojo oder Shonen, von Naruto, über Hunter X Hunter bis hin zu Berserk. Mangas haben viele Facetten. In einem Anfängerkurs für Jugendliche und jung gebliebene werden die Grundlagen des Manga Zeichenstils nähergebracht. Fokus liegt hierbei auf den typischeren Proportionen der Figuren und welche Elemente einen Charakter, gut oder böse, männlich oder weiblich wirken lassen. Ziel des Kurses ist ein Verständnis für Character Design, Struktur und Aufbau beim Zeichnen.

Bitte mitbringen: Zeichen- und Skizziermaterial, wie weiche Bleistifte, Tuschestifte und Papier.
Kosen für zwei Termine 30,50 € (8,00 €) bei 6-7 Tn 23,50 € (6,00 €) bei 8-9 Tn.
Anmeldung bis 13. März 2019
Veranstalter: Kreisvolkshochschule Lich

Weitere Infos zur vhs und Anmeldung online

Beratungssingen mit den Chören des Chattia Sängerbundes

Samstag, 23. März, 14:00-18:00 Uhr, Aula der Erich-Kästner-Schule Lich


Beraten werden die Chöre von Ernie Rhein, der von 2010 bis 2017 Bundeschorleiter der Hessischen Chorjugend war und seit 2011 dem Musikausschuss des Hessischen Sängerbundes angehört. Er leitet sehr erfolgreich Chöre aller Chorgattungen und ist Mitherausgeber des Chorbuches „Reine Frauensache”. 2017 erhielt Rhein einen Lehrauftrag für das Fach Chorleitung an der Hochschule für Musik in Frankfurt am Main.

Eintritt frei
Veranstalter: Chattia Sängerbund

Collage-Workshop mit Anne Rehorn

Samstag, 23. März, 16:00-18:00 Uhr, Christusgemeinde Lich


für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Papier sammeln, mit Farbe, Schrift und Stempeln bearbeiten und ein Bild daraus machen, das ist Thema und Inhalt des Workshops. So entsteht eine ganz individuelle Collage.

Kosten: 20 Euro, mitbringen: zwei Zeitschriften zum Zerschneiden.

Anmeldung: annerehornskreativeseite@web.de
Veranstalter: Christusgemeinde Lich

Afrikanische nacht mit Aziz Kuyateh

Samstag, 23. März, 18:30 Uhr, Kultur Restaurant Savanne


Live-Musik mit Aziz Kuyateh & Group. Dazu serviert das Team vom Restaurant Savanne ein Afrikanisches Buffet.

Eintritt (incl. Buffet): 25 Euro
Reservierung unter info@savanne-restaurant.de oder unter 0170-9658363.
Veranstalter: Kultur Restaurant Savanne

Weitere Infos zum Kultur Restaurant Savanne

Gong Nacht mit SUKAwave

Samstag, 23. März, 22:00-6:00 Uhr, Kulturzentrum Bezalel-Synagoge


Schwingungen eröffnen ein physikalisch nachweisbares Energiefeld. Der eigene Körper wird in Resonanz erlebt mit der Wirkung einer innerlichen Massage. Dabei können sich Verspannungen und Blockaden lösen. Bei einer Gong-Nacht füllen die Frequenzen der Gongs stundenlang den Raum und ermöglichen so eine aussergewöhnliche nächtliche Reise, angefüllt von einem fein gewebtem Klangteppich.

Bitte Decke, Schlafsack und/oder Matte bzw. all das mitbringen, was einen guten Schlaf ermöglicht. Ab 6:30 Uhr Frühstück in der Synagoge - vegan, vegetarisch oder auch „klassisch“. Bitte Voranmeldung für das Frühstück.

Kosten: 88 Euro, mit Frühstück 98 Euro
Veranstalter: künstLich e.V./SUKAwave.

Weitere Infos zur Gong-Nacht und Anmeldung online
Weitere Infos zu SUKAwave