​ Film „Female Pleasure“ & Podiumsdiskussion

Sonntag, 5. Mai, 12:00 Uhr (Matinée), Kino Traumstern


​ In ihrem Dokumentarfilm „Female Pleasure“ widmet sich Regisseurin Barbara Miller fünf jungen Frauen, die jeweils einer der fünf Weltreligionen angehören und eine Sache gemeinsam haben: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav kämpfen gegen die Dämonisierung der weiblichen Sexualität, die in Zeiten von zunehmendem religiösem Fanatismus um sich greift, und setzen sich für Aufklärung und sexuelle Selbstbestimmung aller Frauen ein.

Teilnehmerinnen der Podiumsdiskussion: Julia Birnthaler (Geschäftsführerin Wildwasser), Anette Bill (Pfarrerin Jugendwerkstatt), Yvonne Vockert (Staatsanwältin), Yvonne Fritz (Geschäftsführerin Sozialdienst Katholischer Frauen), Moderation Patricia Ortmann.

Eintritt 20 Euro
Benefizveranstaltung zugunsten „Soforthilfe nach Vergewaltigung“
Veranstalter: ZONTA Club Burg Staufenberg-Gießen