Mehtap Arslan

Muskalische Schätze Anatoliens - mit Mehtap Arslan

Samstag, 20.Oktober, 20:00 Uhr, Kinokneipe " Statt Gießen"


MEHTAP ARSLAN
lebt in Lich (Oberhess)und stammt aus dem türkischen Teil Anatoliens. Sie wuchs mit der dortigen traditionellen Musik auf, bekam Unterricht bei ihrem Onkel Cafer Salam, sang im türkischen Staatssender TRT und gewann den zweiten Preis in einem Gesangswettbewerb in Berlin. Sie sang mit großem Erfolg bei Konzerten.

ABDULLAH KIRIL
Percussion - Darbuka,Cajon,Tabla, Bendir,Kandjira
Abdullahs Musikerlaufbahn begann mit traditioneller und klassischer türkischer Musik. Seine ersten Bühnenerfahrungen hatte er mit 16 Jahren bei Begleitung der türkischen Folkloretanzgruppen und Chören. Seine ausgeprägte Offenheit und Interesse an Weltklänge bewegten ihn weit über die Grenzen der türkischen Musik bis zum Jazz.

ÖZKAN SALMAN, Saz
Seit dem 13. Lebensjahr spielt er die Bağlama.
In vielen diversen kulturellen Veranstaltungen und Konzerten Erfahrungen stand er alleine wie mit Gruppen auf der Bühne sowohl in Deutschland wie in seiner Heimat der Türkei gesammelt. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, die anatolische Musik auch dem deutschen Publikum vorzustellen und näher zu bringen.

THOMAS WOITSCHECK
Gitarre

Eintritt 5 Euro
Veranstalter: künstLich e.V./Kulturgenossenschaft Lich eG

Weitere Infos zu Mehtap Arslan und Kartenreservierung online