VHS-Haus Lich

Es darf gejammert werden

Ein Körper- und Stimmtraining, inspiriert vom Jammern

Samstag, 17. März, 11:00-17:00 Uhr, vhs-Haus Lich


Nimmt man das Jammern ernst, ist es ein sehr körperlicher Akt und eine Herausforderung für die Stimme. Wir untersuchen die verschiedenen Zustände des Jammerns und erleben den Körper als einen Resonanzraum.

Wehklagen, Singen, Stöhnen, Ächzen, Seufzen und andere ureigene Laute in rhythmisierter Form, aus dem tiefsten Innern des Körpers und emotional angerührt wie die Wechselwirkung zwischen Spannung und Entspannung, Aufgerichtet sein und in sich zusammenfallen. - Es gibt viel zu Jammern, packen wir es an!

Kosten: 30 €, erm. 25 €
Veranstalter: künstLich e.V. in Zusammenarbeit mit der VHS Lich

Weitere Infos zu künstLich e.V. und Anmeldung online