VHS-Haus Lich

Kalligraphie - Schönschrift mit der Feder

Workshop mit Hortense Habermann

Freitag, 16. März, 17:00-20:00 Uhr & Samstag, 17. März, 10:00-16:00 Uhr, vhs-Haus Lich


Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten, wie die Anglaise oder die Unzialis, aus unserer Historie nach Vorlagen kennen.

Sie lernen die Feder richtig zu halten. Das Schreiben eines Alphabets mit der Bandzugfeder schult die Hand. Wir gestalten Briefumschläge, Glückwunschkarten oder Sinnsprüche. Worte und Texte können interpretierend und experimentierend gestaltet werden.

Die Materialkosten in Höhe von 3,00 € für Arbeitskopien werden direkt im Kurs abgerechnet.

Bitte mitbringen: zwei Federhalter, Bandzug- und Ornamentfedern in verschiedenen Breiten, Pelikan Tintenfass Standard blau, weiche Bleistifte B, Lineal, Geodreieck, Papierbögen, Küchenpapier, Wasserglas/Reinigungstuch, Briefumschläge, Papierschere, Schneidemesser. Verschiedene Federn können bei der Kursleitung erworben werden.

Kosten: 34 €, Anmeldung bis 6.3. unter:www.vhs-kreis-giessen.de oder 0641-9390 5700

Veranstalter: VHS Lich

Weitere Infos zum Programm der VHS Lich

BauchladenMonopol – Ohjemine – Jammern

Einzig in der Kunst darf gejammert werden - Performance

Freitag, 16. März, 19:00 Uhr, Kinokneipe "Statt Gießen"


Inspiration hierfür sind die Sirenen der griechischen Mythologie und das Phänomen des Jammerns. Mit Tränen in der Stimme, auf dem Wege zum Glück schluchzen, ächzen und seufzen sie in und für die Öffentlichkeit.

Sie werden zu Jammerlappen, um die katharsische Wirkung des Jammerns zurückzubringen und so vermutlich die Welt zu retten. Einzig in der Kunst darf gejammert werden. Und das mit viel Leidenschaft. Glück für uns!

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
Veranstalter: künstLich e.V.

Weitere Infos zum Programm von künstLich e.V.

2flügel

2Flügel – Kopfkino

Das neue Programm von Christina Brudereck (Lesung) und Ben Seipel (Flügel)

Freitag, 16. März, 19:30 Uhr, Kath. Kirche St. Paulus


Mit „Kopfkino“ weitet 2Flügel den Blick. Poetry-Slam, virtuose Klaviermusik, kleine feine Zeilen und Melodien.

Christina Brudereck liebt es, Geschichten zu erzählen. Ben Seipel liebt Musik. Und sein Instrument, den Flügel. Beide sind virtuos auf ihrem Gebiet.

Ein Abend mit 2Flügel ist kein Konzert, ist keine Lesung, aber beides gleichzeitig.

Eintritt: 18 € (Vvk 14 €)
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung „Bücherkiste“, Reservierung unter gospel@cg-lich.de

Veranstalter: Christusgemeinde Lich e.V.

Weitere Infos zur Christusgemeinde Lich e.V.
Weitere Infos zu Christine Brudereck