Les Brünettes

Les Brünettes - The Beatles Close-Up

Eröffnungskonzert der 16. Licher Kulturtage 2018

Donnerstag, 1. März 2018, 19:30 Uhr Kino Traumstern, Zusatzkonzert aufgrund der großen Nachfrage am Donnerstag, 21. Juni 2018, 20:00 Uhr, Kino Traumstern


Nach ihrem letzten Programm „A Women Thing“, einer kongenialen Hommage an ihre musikalischen Heldinnen, hatten Les Brünettes einfach Lust auf ein "Jungs-Ding". Und wen könnten sie sich da besser vornehmen als die Boygroup aller Boygroups: The Beatles.

Durch die Augen von vier Frauen ist eine packende Nahaufnahme von Leben und Musik der Fab Four entstanden, die die Sängerinnen ganz natürlich mit einschliesst. Um dem Beatles Spirit noch näher zu kommen, haben Les Brünettes ihr Album sogar in den berühmten Abbey Road Studios in London aufgenommen.

Es ist ein Fest, zu erleben, wie Les Brünettes ihre enormen stimmlichen Möglichkeiten in den Dienst dieser zeitlosen Songs stellen – nicht nur für eingefleischte Beatles Fans. In ihren Arrangements lassen sich die vier von den Pilzköpfen zu kreativen, spielerischen, manchmal frechen Höhenflügen inspirieren. Sie entstauben die vielgehörten großen Hits, entdecken eher unbekanntere Songs und überraschen mit Querverbindungen zwischen den Stücken.

In ihren eigenen Stücken umschreiben Les Brünettes als Songwriterinnen dann das, was sie selbst an den Geschichten der Beatles berührt. Sie wagen eine Nahaufnahme der Beatles, die die Sängerinnen aber selbst miteinschliesst.

Eintritt: 25 Euro, erm. 23 Euro, Kartenvorverkauf ab sofort im Kino Traumstern.
Veranstalter: künstLich e.V.

Das Konzert am 1. März ist ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage kommen Les Brünettes am Donnerstag, 21. Juni 2018 um 20:00 Uhr zu einem Zusatzkonzert ins Kino Traumstern. Karten im Vorverkauf sind ab sofort im Kino Traumstern erhältich.

Weitere Infos zum Konzert und Kartenreservierung online
Weitere Infos zu Les Brünettes

Buchhandlung Eckschuster

KunstAusTausch - Die Gedankenaustauschtafel

Donnerstag, 1. März bis Sonntag, 18. März, Buchhandlung Eckschuster


„Mir geht ein Licht auf,wenn ich lese“ - so lautete einer der vielen Sprüche, die auf der GEDANKENAUSTAUSCH-TAFEL 2017 auftauchten - ein solches Kunstobjekt befand und befindet sich unter anderen noch an der Buchhandlung Eckschuster.

Hergestellt in der Werkstatt Ogonjok, hat diese öffentliche Installation vielfarbige Ergebnisse gebracht: im Schaufenster der Buchhandlung werden Fotos der Aktion,ein kommentiertes Archiv und eine Original-Licht-Auf-Tafel gezeigt.

Veranstalter: Buchhandlung Eckschuster in Zusammenarbeit mit Werkstatt Ogonjok

Schaufensteransichten - Kunst in Licher Geschäften

Donnerstag, 1. März bis Sonntag, 18. März, Lich Innenstadt


Künstler verschiedener Metiers (Fotografie, Malerei, Bildhauerei) aus dem heimischen Raum stellen ihre Werke in Licher Geschäften oder leeren Ladenräumen aus. Die Leerstände bieten den Künstlern beinahe Galeriebedingungen. In den bestehenden Geschäften entstehen interessante Kombinationen zwischen Angebot und Kunst.

Zeit zum Kennenlernen bietet die etwas andere Vernissage mit einem Eröffnungsrundgang und einem anschließenden Umtrunk am Freitag, 2. März um 17:00 Uhr. Weitere Rundgänge mit den ausstellenden Künstllern am 9. und 16. März, Veranstalter Kulturverein Lich e.V. in Zusammenarbeit mit der AG „Fahr nach Lich“. Treffpunkt jeweils vor der Herde-Apotheke, Am Wall

Veranstalter: Kulturverein Lich e.V. in Zusammenarbeit mit der AG "Fahr nach Lich"

Stadtbibliothek Lich

KunstAusTausch - Ausstellung Grundschule Langsdorf

Donnerstag, 1. März bis Sonntag, 18. März, Stadtbibliothek Lich


SchülerInnen der Grundschule Langsdorf beschäftigen sich im Kunstunterricht mit dem Motto „Grenzenlos". Die Ergebnisse werden während der Licher Kulturtage im der Kinderbuchabteilung der Stadtbibliothek zu sehen sein.

Veranstalter: Förderverein Stadtbibliothek Lich e.V./Grundschule Langsdorf

Weitere Infos zum Förderverein Stadtbobliothek Lich e.V.

Susanne Jakobs

"Ziegen im Garten - Schrullig.Schön" - Ausstellung Susanne Jakobs

Donnerstag, 1. März, 18:00 Uhr (Vernissage), Kinokneipe "Statt Gießen"


Ziegen sind die Freigeister unter den Herdentieren. Sie sind schrullig und eigen. Im Garten stiften sie mit ihrem Appetit nach außergewöhnlichen Leckerbissen leicht Unruhe. Und das, wo doch im Garten ganzjährig um Ordnung und Harmonie gerungen wird! Was sorgsam gewachsen ist und üppig blüht, ist im nächsten Moment nur noch Nahrungsbrei im Innern eines Wiederkäuers.

Ins Malerische übersetzt bedeutet dies: Susanne Jakobs zeigt hier eigenwillige Gemälde und Grafiken.Mal sind sie schrullig, mal harmonisch komponiert. Gärten werden darin zu finden sein. Ziegen auch. Und natürlich starke Farben. Neugierige Gäste sind herzlich willkommen! Die Licher Künstlerin ist Mitglied im BBK Frankfurt und im Oberhessischen Künstlerbund.

Eintritt frei

Veranstalter: künstLich e.V.

Weitere Infos zum Programm von künstLich e.V.