"Wind and Waves" - Werke für Flöte und Klavier von Astor Piazolla, Martin Tingvall, Keith Jarrett u.a.

Sonntag, 22. April, 17:00 Uhr, Kulturzentrum Bezalel-Synagoge


Klassik trifft Jazz.

Cornelia Pahlke (Flöte) und Joachim Bickelhaupt (Klavier) spielen ein kontrastreiches Programm mit Werken von Theodor Blumer, Astor Piazolla, Peter Przystaniak, Martin Tingvall, Keith Jarret u.a.

Cornelia Pahlke erhielt ihren ersten Musikunterricht mit 9 Jahren am Klavier. Erst später fand sie den Weg zur Flöte und somit zu dem Instrument „ihres Herzens“. Verschiedene Lehrer und Stationen bestimmten ihren Weg.

In besonderer Weise prägend für ihr Flötenspiel sind die Jahre der privaten Studien und mehrere Meisterkurse bei dem norwegischen Soloflötisten Lars Asbjoernsen (Dozent an der Musikakademie Wiesbaden und Professor in Kristiansand/Norwegen). Seit 2002 unterrichtet Cornelia Pahlke an der Musikschule Heppenheim im Fachbereich Querflöte.

Joachim Bickelhaupt erhielt seine studienvorbereitende Ausbildung an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Sein Klavierhauptfachstudium absolvierte er bei Prof. Joachim Volkmann an der Musikhochschule Frankfurt/Main. Seit 1982 ist er hauptamtlicher Klavierlehrer an der Musikschule in Heppenheim.

Eintritt frei

Veranstalter: Verein zur Förderung der Musikschule Lich e.V.