Esther Bejarano

Microphone Mafia & Esther Bejarano

Mittwoch, 06. Juni 2018, 19:30 Uhr, Kino Traumstern


Es ist jetzt drei Jahre her, seit dem die die Familie Bejarano und die Microphone Mafia sich auf den Weg gemacht haben ein einzigartiges musikalisches Projekt ins Leben zu rufen. Damals begann die Odyssee mit den Sätzen:

Orient trifft Okzident, die Jüdin den Moslem, die Atheistin den Christen, Süd trifft Nord, alt trifft jung, Frau trifft Mann, Tradition trifft Moderne, Folklore trifft Rap, Hamburg trifft Köln, ausdrucksstarke Stimmen treffen auf geniale Musiker, Spannung trifft auf Harmonie, Herz trifft Verstand, die Familie Bejarano trifft Microphone Mafia – und alle arbeiten gleichberechtigt nebeneinander.

Aus diesem Projekt hat sich eine festverschworene, sowohl musikalisch als auch menschlich, Einheit entwickelt, die trotz der Generationsunterschiede und der musikalischen Unterschiede es schafft, die Menschen auch mit ihrem zweiten Album in den Bann zu ziehen.

Wie kann Mensch so viel Liebe und Kampf aufbringen und Viva la libertà! singen, wer das KZ überlebt hat?! Die liebevolle Beziehung zwischen BEJARANO&MICROPHONE MAFIA wirkt in der Tat befreiend, hilft, Krisen und Konflikte anzugehen, wie es weitergehen kann, selbst, wenn Mensch nicht mehr weiß, wie. Aufrecht und selbstbewusst wird eine Kraft erzeugt, die ansteckt und generationsübergreifend funktioniert: für das Leben, für den Kampf gegen Nazis. Ein beeindruckendes Projekt.........underdogfanzine.de

Eintritt: 15 Euro (erm. 8 Euro)

Veranstalter: künstLich e.V.

Weitere Infos zu Esther Bejerano und Kartenrservierung online