Songlines

Songlines - Weihnachtskonzert

Weihnachtslieder und Pop-Songs mit dem Jugendchor der Musikschule Lich

Samstag, 16. Dezember, 19:00 Uhr, Kulturzentrum Bezalel-Synagoge


Es ist längst Kult in Lich, das Weihnachtskonzert der Songlines im Saal der ehmaligen Synagoge in Lich. In den letzten Jahren fand es immer am 4. Advent statt, in diesem Jahr mussten die Songlines ausnahmsweise auf Samstag, 16. Dezember ausweichen. Und auch in diesem Jahr wird der Saal sicher wieder prall gefüllt sein.

Wie immer beginnen die Songlines sehr stimmungsvoll mit einigen alten Weihnachtsliedern. Es folgen moderne Christmas-Songs wie "Little Drummer Boy" und "That's Christmas to me" in Arrangements von Pentatonix, einer der Lieblings-Acapella-Gruppen der jungen Sängerinnen und Sänger. Und am Ende lassen sie es dann noch einmal richtig krachen mit einen fetzigen Songs aus dem aktuellen Repertoire.

Die Songlines feiern im nächsten Jahr ihren 10. Geburtstag. Zur Zeit bestehen sie aus 25 Sängerinnen und Sängern im Alter von 15 bis 24 Jahren. Sie werden von Anfang an von Peter Damm geleitet, Pianist und Klavierlehrer an der Musikschule Lich e.V. und Kulturkoordinator der Stadt Lich.

Die Songlines waren auch in diesem Jahr wieder viel unterwegs. Im August ging es auf eine kleine Konzertreise nach Mecklenburg, im Oktober besuchten sie Budapest und Budakeszi, die Partnerstadt von Lich. Und im November erreichten der temperamentvolle junge Chor einen 2. Preis beim Hessischen Chorwettbewerb in der Landesmusikakademie in Schlitz.

Und wie in jedem Jahr sind die Songlines am 2. Advent auch wieder zu Gast in der Ev. Kirche in Hungen-Villingen. Das Konzert am Sonntag, 10. Dezember beginnt um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Veranstalter: Musikschule Lich e.V.