Kofelgschroa

Live im Traumstern: Kofelgschroa

Mittwoch, 18. Oktober, 20:00 Uhr, Kino Traumstern


Kofelgschroa sind:
Matthias Meichelböck (Tenorhorn, Posaune, Gesang)
Martin von Mücke (Helikontuba)
Michael von Mücke (Gitarre, Flügelhorn, Cornett, Maultrommel, Klavier, Gesang)
und Maxi Pongratz (Akkordeon, Harmonium, Gitarre, Gesang)

Vier Musiker aus Oberammergau, die aus der traditionellen Musik kommend, inzwischen ihre ganz eigene Musik spielen - irgendwo zwischen Alpenlandschaften und kritisch-weltläufiger Querköpfigkeit. So hat man das noch nicht gehört!

Mit dem Instrumentarium einer halben Blaskapelle, ergänzt durch Orgel, Zither und Klanggeschepper, einem Sprachsog aus Dialekt und Hochdeutsch, mit unverstellten Blicken in die ungesehensten Alltagswinkel haben sie es geschafft, ihren ganz eigenen Kosmos in die Welt hinauszutragen. Nach der ersten Veröffentlichung ZAUN haben sie jetzt mit ihrer aktuellen CD BAAZ eine neue Umlaufbahn erreicht. Das Akkordeon treibt, der Bass pulsiert in immer gleichem Rhythmus – und dann dieser Gesang, fast schon in höheren Sphären angesiedelt, sind die das wirklich – können die so singen? Ja, das können die.

Eintritt: 17 Euro, erm. 12 Euro, Vorverkauf an der Kinokasse
Veranstalter: künstLich e.V.

Weitere Infos zu Kofelgschroa und Kartenreservierung online